Gesundheitsangebote rund um den Kurpark

Rund um das Thermalsolbad, welches als Kurmittelhaus für die Kur vor Ort-Anwendungen dient, können jederzeit kostenfrei Gesundheitsangebote im Freien genutzt werden. Diese Möglichkeit steht ausdrücklich nicht nur den Kurgästen, sondern allen Einwohnern und Besuchern der Stadt zur Verfügung.
Der Kurpark am Greif bietet schöne Laufwege und Verweilbänke an. Ein angelegter Märchenpfad mit Info-Stelen zu leider zerstörten ehemaligen Kunstwerken aus dem Sagenbereich kann dabei erkundet werden. Auch wurden zahlreiche Stahlskulpturen internationaler Künstler im spannenden Dialog mit der Natur aufgestellt.
Barfuß durch den Park
Ständig richtet sich der Blick auf die Uhr, viele Dinge müssen erledigt werden, es bleibt wenig Zeit für eine Atempause. Am Abend ist man müde und ausgepowert. Ein gutes Angebot, dieser Situation entgegenzuwirken und neue Energie zu tanken, ist der abwechslungsreiche Spaziergang "Barfuß durch den Park“ auf dem Terrainkurweg in Salzgitter-Bad, der von Mai bis September einmal im Monat immer am dritten Mittwoch angeboten wird.
Der erste Rundgang 2019 findet am 15. Mai statt. Das Motto lautet: sich spüren, mit der Natur eins sein und sich auf das Wesentliche konzentrieren. Die circa zwei Kilometer lange Runde soll, wenn möglich, ohne Schuhe begangen werden. An verschiedenen Stationen gibt es Einheiten zum Durchatmen, Lockern und Entspannen.
Treffpunkt ist um 17:15 Uhr vor dem Thermalsolbad und um 17:30 Uhr startet der Rundkurs. Die Kosten für den circa 1,5 Stunden dauernden Gesundheitsparcours betragen 3 Euro und sind vor Ort zu entrichten. Es ist keine Anmeldung erforderlich.
Weitere Termine: 19. Juni, 17. Juli, 21. August und 18. September 2019.
Wassertreten im Kneipp-Tretbecken
Geben Sie sich und dem Wasser einen Tritt! Schließlich lässt sich die berühmteste Wasseranwendung von Sebastian Kneipp ganz leicht selbst umsetzen. Tretbecken finden sich oft in Schwimmbädern oder Wellness-Oasen. Auch so mancher Park verfügt über eines. Haben Sie kein Becken in unmittelbarer Nähe, ist die Badewanne zu Hause oder der Bach um die Ecke eine gute Alternative fürs Wassertreten. Hauptsache, das Wasser hat unter 18 Grad Celsius und geht Ihnen nicht höher als bis zum Knie.
Quelle: www.kneipp.com
Terrainkurwege Salzgitter-Bad
Die Strecken der beiden Terrainkurwege, rund um das Thermalsolbad, führen durch abwechslungsreiche Naturgebiete. Durch die verschiedenen Schwierigkeitsstufen gibt es die Möglichkeit für einen entspannten kleinen Spaziergang oder eine anspruchsvolle Wanderung. Dabei wirken sich Klima und natürliche Umgebung des Kurortes besonders positiv auf das Herz- und Kreislaufsystem sowie die Atemwege aus. Folgen Sie den markierten Terrainkurwegen und erfreuen Sie sich an den Besonderheiten in dem Waldgebiet und dem Kurpark am Greif.