Verbringen Sie eine abwechslungsreiche Auszeit in Süd-Ost-Niedersachsen.

Am Salzgittersee und am Thermalsolbad stehen Reisemobilstellplätze zur Verfügung.

Die erhöhte Nachfrage durch Urlauber und Kurzreisende, die coronabedingt verstärkt im Inland Urlaub machen und regionale, touristische Angebote und Ziele verstärkt aufsuchen, wurde auch im operativen Krisenstab für Wirtschaft der Stadt Salzgitter thematisiert. Die Lösung: Alle Reisemobilstellplätze sind nach den Corona-Einschränkungen wieder verfügbar, zusätzlich stehen am Salzgittersee bis Ende August 25 Ausweichstellplätze auf dem Parkplatz an der Eissporthalle bereit. Die Stellplatzgebühr beträgt 5 Euro pro Tag. Wasser auffüllen und Abwasser entsorgen können alle Wohnmobilisten an dem nur 5 Minuten entfernten Stellplatz am Stadtbad. Informationen zur Lage und Ausstattung der Reisemobilstellplätze finden Sie auf den Einträgen im Unterkunftsverzeichnis der Stadt Salzgitter: Reisemobilstellplatz Salzgittersee und Reisemobilstellplatz Thermalsolbad

Bildmaterial

Headerbild: Stadt Salzgitter – copyright
Textbild 1: Stadt Salzgitter – copyright